Reiten lernen aber sicher!

Sicherheit im Reitsport ist möglich, jedoch nur mit fundamentaler Ausbildung. Unfälle mit Pferden gibt es immer wieder. Für die Medien sind diese ein „gefundenes Fressen“, das Pferd und der Reitsport werden dabei gerne als gefährlich dargestellt. Viele dieser Unfälle wäre vermeidbar, wenn sich Pferd und Reiter einer ordentlichen Ausbildung unterziehen und immer wieder Kurse zur Weiterbildung besuchen.

In verschiedenen Sitzungen bei uns am Hausruckhof haben wir nun ein neues Programm entwickelt, in dem bereits die Kleinsten mit Sicherheit an das Pferd herangeführt werden sollen. Dabei dürfen natürlich Spaß und Freude am Sport nicht verloren gehen. Außerdem wollen wir die Kids auch nicht in „Watte packen“. Viel wichtiger ist es uns, dass die Kinder lernen mit dem Pferd umzugehen. Welche Situationen sollte man meiden, warum reagiert ein Pferd mit Flucht und wie verhalte ich mich in Stresssituationen?

Übung macht dabei den Meister!
Manuela Watzinger, Pferdewirtin, Voltigier-ÜL, erfahrene Pferdeliebhaberin und Mutter einer kleinen Tochter wird ab sofort jeden Samstagnachmittag ein Kinderprogramm am Hausruckhof anbieten. In diesem Programm lernen Kinder ab 3 Jahre spielerisch den Umgang mit dem Pferd. Die Lerneinheiten werden auf das Können der Kinder und auf das Alter der Kinder abgestimmt. Anfangs sollen auch die Eltern mit dabei sein. Auch sie sollen ein Gefühl für das Pferd bekommen. Die Gruppengröße wird sich dabei auf 4 Kinder beschränken, um ein optimales Lernen vorauszusetzen. Richtiges Führen, Putzen, richtiger Umgang mit dem Pferd sowie Übungen zum ausbalancierten Sitz sind nur einige Punkte aus dem kunterbunten Programm von Manuela.

Unser Tipp:

  • Anrufen und mitmachen! – Einfache Buchung
  • Kinder die bereits etwas Erfahrung haben, können in Reitlektionen für Anfänger oder Fortgeschrittene mitmachen
  • Sprechen Sie mit dem Reitlehrerteam über Wünsche und Vorstellungen, lassen Sie sich beraten und vertrauen Sie auf die Meinung einer Fachkraft. Falsche Vorstellungen und schlechte Selbsteinschätzung sind die Wurzel für viele Reitunfälle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s