Der Zauber des Anfangs

Es ist zwar schon eine Weile her, dass wir die Silvesterböller und Korken der Sektflaschen krachen gehört haben, trotzdem ist das Jahr 2018 noch sehr jung und ich möchte alle herzlich einladen, dieses noch junge Jahr zu nutzen. Etwas Neues zu beginnen ist immer eine schwierige Aufgabe. Man muss sich eingestehen, etwas noch nicht zu können und sich von anderen etwas sagen lassen. Aber es Neues zu lernen und zu erleben ist es definitiv wert, sich wieder wie ein Schüler zu fühlen und etwas zu lernen.

Wünsche formulieren!
Die Vorfreude ist wohl die schönste Freude! Einen Urlaub buchen, sich endlich einen Kindheitstraum erfüllen und endlich auf einem Pferderücken sitzen ist ein Wunsch der am Hausruckhof oft und hoffentlich bald öfter in Erfüllung geht. Letztes Jahr war eine Familie mit drei Generationen bei uns zu Gast und die Oma erzählte uns von ihrem Kindheitstraum. Sie wollte schon immer Mal auf dem Pferderücken Platz nehmen, hatte sich aber nie dafür Zeit genommen. Kinder, Enkel und Haushalt hatten immer Priorität. Wir haben überlegt, wie wir diesen Traum in Erfüllung gehen lassen konnten, ohne dass dieser zu einer Enttäuschung wird…

Ein Wunsch wird Wirklichkeit!
Wir überlegten uns gründlich, welches Pferd wir dafür einsetzen konnten, wie wir das Aufsteigen gestalten konnten und wie wir die Reitstunde aufbauen konnten. Das Ergebnis waren Tränen… auf beiden Seiten. Tränen aus Freude! Oma Erni konnte sich einen Kindheitstraum erfüllen und mit Lomur erste Reiterfahrungen sammeln. Sie freute sich so sehr, die Augen leuchteten und auch für mich war diese Erfahrung einfach nur wunderschön.

Aufforderung an alle:
Man muss nicht warten, bis man 80 Jahre alt wird… den Zauber des Anfangs kann man auch jetzt erleben. Man muss auch nicht zwingend den Reitsport für sich entdecken… jedoch sollte jeder immer wieder Mal etwas Neues probieren und sich an verschiedenen Sachen versuchen. Ich für meinen Teil werde mich heuer mal dem Bogenschießen widmen…

Also lasst euch darauf ein und bereichert eure Erfahrungen! Gebt eurem Traum eine Chance.

Mein Tipp:

  • Anfragen kostet nichts – ist aber ein Anfang!
  • Wir haben extra für Kindheitsträume einen Kurs für Einsteiger ins Programm für 2018 aufgenommen – vielleicht ist das der Anfang eines schönen Reiterlebens?
  • Nicht gleich aufgeben, wenn etwas nicht klappt… es dauerte ja auch lange um das Schreiben zu lernen, oder?

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s