Der Hausruckhof

Seit über 40 Jahren gibt es ihn, würde man den Hof erzählen lassen, könnte er wahrscheinlich nicht mehr aufhören verschiedenste Geschichten zu erzählen. Schöne Geschichten und auch traurige Geschichten. Vom Heiratsantrag bis zum Hochzeitsjubiläum über Trennungen und Wiedersehen – es gibt ein buntes Sammelsurium an Storys die es wert sind, festgehalten zu werden.

Zu den schönsten Geschichten gehören zweifellos jene in denen sich Leute, Freunde und Pferd-Reiter-Paare gefunden haben. Ich habe selber zwei Pferde vom Hausruckhof und dort sehr viele neue Freunde gefunden. Es herrscht ein wunderbarer Teamgeist und man ist stolz darauf, ein Teil dieses Teams zu sein.

Teamgeist
Miteinander anstatt Co-Existenz – auch wenn es manchmal stressig ist und viele Sachen erledigt werden müssen, haben wir verstanden, dass es auch mal wichtig ist für andere einzuspringen, zu unterstützen, auszuhelfen oder einfach nur ein freundliches, aufmunterndes Kopfnicken seinem Gegenüber zuzuwerfen.

Anlage
Der Hausruckhof verfügt über zwei Reithallen, einen Longierzirkel mit Round-Pen, eine Ovalbahn, einen Sandreitplatz, einen großen Ponypark und über eine direkte Anbindung an das 420km Reitwegenetz im Hausruckwald. In der Reitschule haben wir viele (ca. 100) gut ausgebildete und gut gerittene Schulpferde und Verkaufspferde außerdem gibt es die Möglichkeit, ganz einfach guten Reitunterricht zu buchen. Für Urlaubsgäste oder Kursteilnehmer steht das Sporthotel Parcours mit Wellness-Bereich zur Verfügung und im Sommer haben wir viele Kids und Jugendliche, die im Reitercamp Ferien machen.

Es ist eine große Anlage vorhanden, die keine Reiter- bzw. Pferdewünsche offen lässt. Es gibt Einstellplätze und einen Reitverein (Pferdefreunde Ampflwang) dem man sich anschließen kann.

Mein Tipp:

  • Es gibt Gastpferdeboxen – groß und geräumig – auch für Großpferde
  • Es können Sternritte durch den Hausruckwald vom Hausruckhof aus durchgeführt werden – wir werden nächstes Jahr das bronzene Wanderreitabzeichen versuchen zu erreiten – dazu natürlich noch mehr in folgenden Blogs
  • Sommerferien für Kids – ein Erlebnis für Freundinnen die einen Pferdeurlaub machen wollen – dazu auch in einem folgenden Blog noch mehr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s